Commonransom Ransom (+ Wiederherstellung von Dateien) zu entfernen

Gewusst wie: entfernen Commonransom Ransomware?

Leser, vor kurzem begonnen, berichten die folgende Meldung angezeigt wird, wenn sie ihren Computer starten:

===
CommonRansom
===
Hallo lieber Freund,
Ihre Dateien verschlüsselt wurden!
Sie haben nur 12 Stunden es
zu entschlüsseln, für den Fall, dass keine Antwort unser Team wird Ihre Entschlüsselung Passwort
zu löschen zurück schreiben an unsere E-mail: old@nuke.africa
In Ihrer Nachricht Sie schreiben müssen:
1. Diese ID-345678901234567
2. [IP_ADDRESS]:PORT(rdp) der infizierten Rechner
3. Standardauthentifizierungsfunktion mit Admin Rechte
4. Zeit, wann Sie 0,1 Btc zu diesem Bitcoin-Wallet bezahlt haben:
35M1ZJhTaTi4iduUfZeNA75iByjoQ9ibgF
nach Zahlung unser Team werden Ihre Dateien sofort
zu entschlüsseln kostenlos Entschlüsselung als Garantie:
1. Datei muss sein, weniger als 10MB
2. Nur .txt oder LNK-Dateien, keine Datenbanken
3. Nur 5 Dateien
wie Bitcoin zu erhalten:
die einfachste Möglichkeit, Bitcoins kaufen ist LocalBitcoins Website. Du musst zu registrieren, klicken Sie auf “Bitcoins kaufen” und wählen den Verkäufer nach Zahlungsmethode und Preis.
https://localbitcoins .com/ Buy_bitcoins
auch finden Sie andere Orte, um Bitcoins kaufen und Anfänger guide hier:
http://www.coindesk .com/ information/ wie-Can-i-kaufen -bitcoins/


Commonransom
ist eine destruktive Ransomware-Virus, der Ihre Dateien sperrt. Es schleicht sich in Ihrem Computer und verdirbt alles. Das Virus richtet sich Ihre Dateien, sondern um sie zu erhalten, haben sie Ihr gesamte System infiziert. Die Ransomware ändert die Registrierung, verdirbt wesentlich Verzeichnisse löscht Dateien und bösartige Prozesse gestartet. Dies geschieht natürlich in völliger Stille. Ohne spürbare Symptome verbreitet sich das Virus seine Wurzeln um Ihre gesamte OS. Sobald es Ihr System unter Kontrolle bekommt, wird das Virus einen Scan gestartet. Es ist nach der Benutzer-generierten Dateien. Es findet Ihr Bilder, Datenbank, Musik, Videos, Dokumente und verschlüsselt sie. Commonransom Ransomware verwendet erweiterte Verschlüsselungs-Algorithmen, um Ihre Dateien zu sperren. Erkennen Sie die beschädigten Dateien durch die. [old@nuke.africa]. CommonRansom Datei-Endung. Die Ransomware fügt es an das Ende der beschädigten Dateien (also, haben Sie eine Datei namens “example”, würden die Ransomware umbenennen zu “example. [ end-malicious-process]. CommonRansom “). Wenn der Verschlüsselungsvorgang abgeschlossen ist, fällt die Ransomware seine Lösegeldforderung. Es erklärt die Situation kurz und listet die Hacker Anforderungen. Die Bedrohung durch Schauspieler wollen 0,1 Bitcoin (ca. $645USD) innerhalb von 12 Stunden bezahlt. Keine Panik! Die Frist ist ein klassischen psychologischen Trick. Die Hacker wollen Sie impulsiv handeln. Sie wollen in Schlussfolgerungen zu springen und falsche Entscheidungen zu treffen. Machen Sie ihre Arbeit nicht leichter. Folgen Sie ihre Anweisungen nicht. Sie haben mit Verbrechern zu tun. Fallen Sie nicht für ihre Lügen.

Wie habe ich mit infiziert?

Commonransom Ransomware infiziert Ihr Gerät durch Tricks. Der Parasit in den Schatten lauert und wartet auf Sie, Ihre Wache im Stich gelassen. Alles was es braucht um erfolgreich zu sein ist ein Moment der Unachtsamkeit. Geben Sie es keine Chance zu streiken. Keine Anti-Virus-app können Sie schützen, wenn Sie leichtfertig handeln. Nur Ihre Vorsicht kann Ihr Gerät sicher und frei von Viren halten. Viren wie Commonransom Ransomware verteilen sich in der Regel durch Spam-Kampagnen. Das stimmt! Die gute alte Spam-Mails sind immer noch die häufigste Ursache von Virusinfektionen. Die e-Mails sind jedoch nicht das, was sie verwendet werden. Das Schema ist anders. Die Hackern Anhängen sicher Dokumente. Sie verleitet Sie zu downloaden. Wissen Sie jedoch besser als geheimnisvolle Dateien öffnen, so dass Sie die Downloads durchsuchen. Die Dateien scheinen sauber, also zu öffnen. An dieser Stelle würden Sie aufgefordert, den “Bearbeiten”-Modus Ihre Datei-Editor aktivieren. Wenn Sie auf die Schaltfläche “Akzeptieren” klicken, würde ein Skript das Virus herunterladen. Nur Ihre Vorsicht kann dieses Szenario Entfaltung verhindern. Behandeln Sie alle unerwartete Nachrichten als potenzielle Bedrohungen. Öffnen Sie sie nicht, auch wenn sie von bekannten Organisationen sind. Überprüfen Sie zuerst ihre Absender. Also, wenn Sie eine unerwartete e-Mail von Ihrer Bank erhalten, z. B. ihrer offiziellen Website. Vergleichen Sie die e-Mail-Adressen, die dort auf die fragwürdige aufgeführt. Wenn sie nicht übereinstimmen, Löschen der Heuchler!

entfernen CommonRansom

Warum ist Commonransom gefährlich?

Commonransom Ransomware korrumpiert verschiedene Arten von Dateien: Bilder, Dokumente, Datenbanken usw… Das Virus Ihr System Wracks und droht, Ihre wertvollen Dateien zu zerstören, wenn Sie nicht bezahlen. Swing in Aktion, nicht aber aus. Sie befassen sich mit einem bösen Virus. Seine Besitzer sind nicht besser. Sie versprechen eine Entschlüsselungsschlüssel, das Ihre Dateien wiederherstellen soll. Allerdings gibt es viele Fälle, wo die Opfer bezahlt und nichts im Gegenzug erhalten. Sobald sie was sie wollen bekommen, sind die Hacker sehr wahrscheinlich, Sie zu ignorieren. Aber sie können auch versuchen, Ihnen mehr zu bezahlen. Bedenken Sie auch, dass die Datei-Entschlüsselung wird Ihre Datei wiederhergestellt, aber es nicht das Virus zu entfernen. Was werden Sie tun, wenn Commonransom Ransomware Ihre Dateien wieder sperrt? Wie oft sind Sie bereit zu zahlen? Spiele nicht mit kriminellen. Um Ihre Entschlüsselungsschlüssel zu erhalten, sollen Sie um diese Hacker per e-Mail zu kontaktieren. Glaubst du, das ist eine gute Idee? Geben Sie diese Menschen keinen Weg, Sie zu kontaktieren. Du wirst dich nur ein leichtes Ziel erweisen. Der Hacker können versuchen, mehr Schaden zu verursachen, durch hacken Ihre e-Mail-Adresse, zum Beispiel. Riskieren Sie es nicht! Testen Sie Ihr Glück nicht. Ihre beste Vorgehensweise ist die sofortige Entfernung der Ransomware. Verschwenden Sie keine Zeit in Debatten. Löschen Sie Commonransom Ransomware so schnell wie möglich!

Commonransom Abbauanweisungen

Schritt 1: Beenden Sie den bösartigen Prozess

Schritt 2: zeigen Sie versteckte Dateien

Schritt 3: suchen Sie Startposition

Schritt 4: Wiederherstellen von Commonransom verschlüsselte Dateien

Schritt 1: Beenden Sie den bösartigen Prozess mit Windows Task-Manager

  • Öffnen Sie Ihre Aufgabe Manager durch Drücken von Strg + SHIFT + ESC Tasten gleichzeitig
  • Suchen Sie den Prozess der Ransomware. Bedenken, dass dies in der Regel haben eine zufällige Datei generiert.
  • Bevor Sie den Prozess zu beenden, geben Sie den Namen in einem Textdokument zum späteren Nachschlagen.

end-malicious-process

  • Suchen Sie jede verdächtige Prozesse im Zusammenhang mit Commonransom Verschlüsselung Virus.
  • Rechtsklick auf den Prozess
  • Datei öffnen-Lage
  • Prozess beenden
  • Löschen Sie die Verzeichnisse mit den verdächtigen Dateien.
  • Haben Sie Bedenken, dass der Prozess kann versteckt und schwer zu erkennen

Schritt 2: Offenbaren Sie versteckte Dateien

  • Beliebigen Ordner öffnen
  • Klicken Sie auf “organisieren” Schaltfläche “
  • Wählen Sie “Ordner und Suchoptionen”
  • Wählen Sie die Registerkarte “Ansicht”
  • Wählen Sie die Option “Versteckte Dateien und Ordner anzeigen”
  • Deaktivieren Sie die Option “Ausblenden geschützte Betriebssystemdateien”
  • Klicken Sie auf “Übernehmen” und “OK”

Schritt 3: Suchen Sie Commonransom Verschlüsselung Virus-Startordner

  • Sobald das Betriebssystem geladen drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R -Taste.

win-plus-r

Je nach verwendetem Betriebssystem (X86 oder X64) navigieren Sie zu:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]

  • und löschen Sie das Display Name: [RANDOM]

loschen backgroundcontainer

  • Dann öffnen Sie den Explorer und navigieren Sie zu:

Navigieren Sie zu Ihrem Ordner ” %appdata% “, und löschen Sie die ausführbare Datei.

Alternativ können Sie Ihre Windows-Programm Msconfig überprüfen den Ausführungspunkt des Virus. Bitte beachten Sie, dass die Namen in Ihrer Maschine unterschiedlich, wie sie nach dem Zufallsprinzip generiert werden können, könnte sein das ist, warum haben Sie sollten ausführen, professionellen Scanner um bösartige Dateien zu identifizieren.

Schritt 4: Wie Sie verschlüsselte Dateien wiederherstellen?

  • Methode 1: Die erste und beste Methode ist zur Wiederherstellung Ihrer Daten aus einer aktuellen Sicherung, im Fall, dass Sie eine haben.

windows system restore

  • Methode 2: Datei Recovery-Software – in der Regel, wenn die Ransomware verschlüsselt eine Datei macht eine Kopie davon, verschlüsselt die Kopie und löscht dann die ursprüngliche. Aus diesem Grund können Sie versuchen, die Datei Recovery-Software verwenden, um einige Ihrer ursprünglichen Dateien wiederherzustellen.
  • Methode 3: Volumen Schattenkopien – können als letztes Mittel, Sie versuchen, Ihre Dateien über Volumen Schattenkopienwiederherstellen. Öffnen Sie den Schatten Explorer Teil des Pakets zu und wählen Sie das Laufwerk, das Sie wiederherstellen möchten. Rechten Maustaste auf jede Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Exportieren drauf.
Dieser Artikel war in Entfernen publiziert und als Removalgekennzeichnet. Markieren Sie den permalink So können Sie auch später Auskunft bekommen, wenn Sie CTRL+D auf Ihrer Tastatur drücken.
annotation

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*