Entfernen Zobm Dateivirus (+wiederherstellen .[ ] Dateien)

Wie entfernen Zobm Ransomware?

Zobm ist ein cryptovirus geplant, um seine unglücklichen Benutzer für ihr Geld zu erpressen. Um dies zu tun, Zobm macht alle wichtigen persönlichen Dateien nicht verfügbar durch Verschlüsselung und fordert eine Auszahlung, um einen Entschlüsselungsschlüssel zu geben. Die Zobm Ransomware wird beginnen, Ihre Dokumente zu kodieren, in der Minute, in der es Ihre Maschine infiltriert.

entfernen zobm ransomware

Wie habe ich mich mit infiziert?

Was Sie über solche Arten von Malware denken müssen, ist, dass sie aller Wahrscheinlichkeit nach den Verschlüsselungsprozess a-gewusst werden, ohne offensichtliche Nebenwirkungen anzuzeigen. An diesem Punkt werden sie den unglücklichen Benutzer fragen, dessen Informationen gerungen wurden, um einen bestimmten Betrag von Bargeld als Lösegeld zu zahlen.

Warum ist Zobm gefährlich?

Zobm Ransomware ist eine Bedrohung. Es schleicht sich in Ihren PC und zerstört alles. Die Infektion verschlüsselt Ihre Informationen und macht es schwierig zu erreichen. Zobm macht Ihren PC nutzlos. Es drängt Sie, das Lösegeld zu zahlen.  Die Praxis zeigt, dass die Gauner im Allgemeinen ihre ausgebeuteten Menschen übersehen werden, sobald sie das Geld bekommen. Es gibt Situationen, in denen die Ausgebeuteten dafür bezahlt haben, dass sie mehr genötigt werden. Es gibt zusätzlich Vorkommen, wenn die unglücklichen Benutzer nicht funktionale oder halbwegs praktische Decodierungsinstrumente bekamen. Was werden Sie tun, wenn dies geschieht? Sie können keinen Rabatt anfordern. Sie helfen Gaunern, die digitale Münzen anfordern. Niemand kann diese monetären Standards befolgen. Wenn Sie den Austausch abschließen, gibt es keine Rückkehr. Versuchen Sie nicht, den Ball ins Rollen zu bringen. Erwägen Sie, Ihre Aufzeichnungen zu entsorgen. Auf der Off-Chance, dass Sie Verstärkungen gespart Geld auf äußeren Gadgets haben, können Sie sie nutzen, um Ihre Informationen wiederherzustellen. Stellen Sie einfach sicher, dass . Zobm wird vollständig ausgewiesen, bevor Sie solche Übungen durchführen.

Zobm Anweisungen zum Entfernen

SCHRITT 1: Töten Sie den bösartigen Prozess

SCHRITT 2: Versteckte Dateien

STEP 3: Startort suchen

SCHRITT4: Wiederherstellen Zobm Verschlüsselte Dateien

SCHRITT 1: Beenden des bösartigen Prozesses mit Windows Task Manager

  • Öffnen Sie Ihren Task-Manager, indem Sie gleichzeitig die Tasten STRG+UMSCHALT+ESC drücken
  • Finden Sie den Prozess der Ransomware. Denken Sie daran, dass dies in der Regel eine zufällig generierte Datei ist.
  • Bevor Sie den Prozess abschalten, geben Sie den Namen für einen Textdokument ein, um ihn später zu referenzieren.

end-malicious-process

  • Suchen Sie alle verdächtigen Prozesse im Zusammenhang mit Zobm Verschlüsselung Virus.
  • Rechtsklick auf den Prozess
  • Öffnen des Dateispeicherorts
  • Endprozess
  • Löschen Sie die Verzeichnisse mit den verdächtigen Dateien.
  • Denken Sie daran, dass der Prozess versteckt und sehr schwer zu erkennen sein kann

SCHRITT 2: Versteckte Dateien enthüllen

  • Öffnen eines beliebigen Ordners
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Organisieren”
  • Wählen Sie “Ordner und Suchoptionen”
  • Wählen Sie die Registerkarte “Ansicht”
  • Wählen Sie die Option “Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen”
  • Deaktivieren Sie “Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden”
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Anwenden” und “OK”

SCHRITT 3: Suchen Zobm Verschlüsselung Virus Start-Standort

  • Sobald das Betriebssystem geladen ist, drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R-Taste.

win-plus-r

Je nach Betriebssystem (x86 oder x64) navigieren Sie zu:[
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]

  • und löschen Sie den Anzeigename: [RANDOM]

loschen backgroundcontainer

  • Öffnen Sie dann Ihren Explorer und navigieren Sie zu:

Navigieren Sie zu Ihrem %appdata%-Ordner, und löschen Sie die ausführbare Datei.

Alternativ können Sie Ihr msconfig Windows-Programm verwenden, um den Ausführungspunkt des Virus zu überprüfen. Bitte, denken Sie daran, dass die Namen in Ihrem Computer unterschiedlich sein können, da sie zufällig generiert werden können,deshalb sollten Sie jeden professionellen Scanner ausführen, um schädliche Dateien zu identifizieren.

SCHRITT 4: Wie kann man verschlüsselte Dateien wiederherstellen?

  • Methode 1: Die erste und beste Methode besteht darin, Ihre Daten aus einer aktuellen Sicherungwiederherzustellen, falls Sie eine haben.

windows system restore

  • Methode 2: Dateiwiederherstellungssoftware – Normalerweise, wenn die Ransomware verschlüsselt eine Datei macht es zuerst eine Kopie davon, verschlüsselt die Kopie, und dann löscht das Original. Aus diesem Grund können Sie versuchen, Dateiwiederherstellungssoftware zu verwenden, um einige Ihrer Originaldateien wiederherzustellen.
  • Methode 3: Schattenvolume-Kopien – Als letztes Mittel können Sie versuchen, Ihre Dateien über Shadow Volume Copieswiederherzustellen. Öffnen Sie den Schatten-Explorer-Teil des Pakets, und wählen Sie das Laufwerk aus, das Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie darauf, darauf zu exportieren.
Dieser Artikel war in Entfernen publiziert und als Ransomware, Removalgekennzeichnet. Markieren Sie den permalink So können Sie auch später Auskunft bekommen, wenn Sie CTRL+D auf Ihrer Tastatur drücken.
annotation

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*