Wyvern Datei Virenentfernung (+ File Recovery)

Gewusst wie: entfernen Wyvern Ransomware?

Leser, vor kurzem begonnen, berichten die folgende Meldung angezeigt wird, wenn sie ihren Computer starten:

Alle Ihre Dateien verschlüsselt!
Alle Ihre Dateien verschlüsselt durch ein Sicherheitsproblem mit Ihrem PC. Wenn Sie sie wiederherstellen möchten, schreiben Sie uns an die e-Mail-decryptorx@cock.li
musst du für die Entschlüsselung mit Bitcoins bezahlen. Der Preis hängt davon ab, wie schnell Sie uns schreiben. Nach Zahlungseingang senden wir Ihnen die Entschlüsselung-Tool, das alle Ihre Dateien zu entschlüsseln wird.
Kostenlose Entschlüsselung als Garantie
, Bevor Sie bezahlen uns bis zu 3 senden Dateien kostenlos Entschlüsselung. Die Gesamtgröße der Dateien muss weniger als 1Mb sein (nicht archivierte) und Dateien sollten nicht wertvolle Informationen enthalten. (Datenbanken, Backups, große excel-Sheets, etc.)
Gewusst wie: Bitcoins zu erhalten
Die einfachste Möglichkeit, Bitcoins kaufen ist LocalBitcoins Website. Du musst zu registrieren, klicken Sie auf “Bitcoins kaufen” und wählen den Verkäufer nach Zahlungsmethode und Preis.
https://localbitcoins(.[ ] Buy_bitcoins
auch finden Sie andere Orte, um Bitcoins kaufen und Anfänger guide hier:
http://www.coindesk(.[ ] information/ wie-Can-i-kaufen -bitcoins/
Aufmerksamkeit!
Verschlüsselte Dateien nicht umbenennen.
Versuchen Sie nicht, Ihre Daten mit Software von Drittanbietern zu entschlüsseln, dies kann zu dauerhaften Datenverlust führen.
Entschlüsselung der Dateien mit Hilfe Dritter verursachen erhöhten Preis (fügen sie ihre Gebühr für unsere) oder Sie können ein Opfer eines Betrugs geworden.
Ihre ID: [redacted]


Ransomware ist sehr wahrscheinlich die schlimmsten Cyber-Bedrohung kann, die man fangen können. Das ist keine Aussage, leicht gemacht. Diese Infektionen haben ihren Ruf verdient. Leider sind Sie zu entdecken, warum sie haben. Wyvern -Tool gehört zu den gefürchteten Kategorie. Es ist eine neue Version der BTCWare Bedrohung. Und wenn du es siehst, du bist in eine schreckliche Erfahrung. Das Schadprogramm erhält Zugang zu Ihrem PC über Tricks. Es dupes Sie in in sich selbst ermöglicht. Dann, nachdem Sie seine Einreise, übernimmt es. Das Werkzeug spreizt seine Klauen in der gesamten, und ergreift Ihres Systems. Wie die Zeit vergeht, wird seinen Griff nur gestrafft. Sie können nicht das Werkzeug Einfluss zu entziehen. Für verbreitet es seine Gemeinheit jeden Winkel Ihres Computers. Sobald das Programm aktiviert, verschlüsselt es jede Datei, die Sie haben. Alle Daten, die Sie speichern auf Ihrem PC, wird gesperrt. Wenn Sie entsperren möchten, müssen Sie erfüllen. Die Infektion bestehen Sie folgen ihrer Forderungen, oder du wirst nie sehen, Ihre Daten wieder entschlüsselt. Sie stellt ein einfaches Dilemma vor Ihnen. Nun, scheint zumindest es einfach. Zahlen Sie eine Lösegeld, um Ihre Dateien zu entschlüsseln. Oder nicht, und für immer zu verlieren. Nun, ist hier, was das Werkzeug von Ihnen hält. Es ist nicht so einfach des Austausches, wie die Cyber-Erpresser glauben machen wollen. Die Rückkehr Ihrer Dateien ist nicht so sicher, wie Sie hoffen. Compliance und Zahlung bedeuten nichts für diese Menschen. Sie sind nicht verpflichtet, ihren Teil der Abmachung zu halten. So, können Sie sie dazu auf, ihre Versprechen wirklich Vertrauen? Tue nicht. Platzieren Sie Ihren Glauben nicht in Cyber-Kriminelle, die Sie für Geld zu erpressen. Sie sind kaum vertrauenswürdige Personen. Als unglückliche nehmen Sie Niederlage wie es sein kann an. Schneiden Sie Ihre Verluste, und verabschieden Sie sich von Ihren Dateien. Nachdem das Tool übernimmt, werden Ihre Daten verschlüsselt und die Notiz wird angezeigt, nichts tun. Sie sich bitte nicht. Zahlen sie nicht. Nicht in irgendeiner Weise zugehen. Entsorgen Sie Ihre Daten, und ziehen Sie weiter. Erstellen Sie das nächste Mal Backups.

Wie habe ich mit infiziert?

Wyvern wendet sich an die üblichen Possen zu erobern. Es verbreitet sich über Taktik, Sie bei uns erwarten. Wie versteckt es sich hinter Freeware. Und wenn Sie während der Installation nicht vorsichtig genug sind. Hetzen, und nicht die Mühe zu lesen die allgemeinen Geschäftsbedingungen, das war’s. Sie am Ende mit ihm. Unachtsamkeit kostet Sie. Infektionen, wie Wyvern, Opfer drauf. Sie brauchen Ihre Ablenkung, Naivität und Eile ihren hinterhältigen Zugang sicherzustellen. Gewähren Sie nicht ihnen. Nicht einfach die Ransomware Infiltration. Immer auf der Hut sein, wenn Sie etwas aus dem Web auf Ihren PC erlauben. Es ist ein gefährlicher Ort, nachdem alle. Beim Öffnen von Dateien direkt nach dem Herunterladen sie besonders wachsam sein. Das ist besonders wichtig, wenn es um etwas geht, bekommen Sie auf verdächtige e-Mails oder Links. Wie gesagt, hat die Infektion eine ganze Reihe von Möglichkeiten, um einzudringen. Ein solcher Weg ist zu Filesharing-Netzwerke. Sowie über Nutzlastdatei auf social Media Websites verbreiten. Denken Sie daran! Vorsicht ist dein bester Freund. Nehmen Sie immer die Zeit, Ihre due Diligence. Es erspart Ihnen eine Menge Ärger. Überprüfen Sie noch einmal alles. Achten Sie auf das Kleingedruckte. Ein wenig extra Aufmerksamkeit kann nicht Schaden, aber es kann Ihnen helfen. “Better safe than sorry” ist der Weg zu gehen.

entfernen Wyvern

Warum ist Wyvern gefährlich?

Die Infektion nicht verschwenden Zeit und wirkt sich nicht lange nach der Invasion. Es richtet sich an jede Datei, müssen Sie auf Ihrem Computer. Dokumente, Musik, Fotos, Videos, nichts ist außerhalb seiner Reichweite. Die Wyvern Tool verdient seinen Namen von der Erweiterung, die es an Ihre Dateien anhängt. Am Ende eines jeden, Sie finden “. wyvern.” Zum Beispiel das Bild “summer.jpgwird “summer.jpg. [ ]. ” Dass die Erweiterung die Datei unbrauchbar macht. Sie können es nicht mehr öffnen. Und verschieben oder umbenennen, ändert nichts. Die einzige Möglichkeit, es wieder zugreifen soll das Lösegeld zu zahlen. Sobald Sie das tun, senden Sie die Daten-Entführer eine Entschlüsselungsschlüssel. Bewerben Sie es, und voila! Ihre Dateien sind nicht mehr gesperrt. Aber natürlich gibt es ein Haken. Der Schlüssel, Sie zahlen für, entfernt nur die Verschlüsselung. Es tut nichts für die Infektion selbst. Die Wyvern Pest bleibt. Es ist frei, wieder zu einem bestimmten Zeitpunkt zu finden. Es wäre eine Minute nach der Entschlüsselung, wöchentlich, monatlich. Es gibt keine Möglichkeit zu sagen. Aber auch, dass Unsicherheit und Gefahr ist nichts im Vergleich zu größere Bedrohung. Durch die Zahlung dieser Menschen, setzen Sie sich mit ihnen. Sie bieten persönliche und finanzielle Daten, bei der Überweisung. Informationen, die Sie für den Erpresser finden lassen. Und sobald sie es ergattern, benutzen sie es wie sie es für richtig halten. Denken Sie, dass Ihre Daten Wert, dass die Exposition? Vergessen Sie nicht. Daten ist austauschbar. Privatsphäre ist nicht. Zahlen Sie diese Leute nicht. Wählen Sie das kleinere Übel, und verlassen Sie Ihre Dateien. Ja, es ist eine schwierige zu machen. Aber es ist die richtige.

Wyvern Abbauanweisungen

Schritt 1: Beenden Sie den bösartigen Prozess

Schritt 2: zeigen Sie versteckte Dateien

Schritt 3: suchen Sie Startposition

Schritt 4: Wiederherstellen von Wyvern verschlüsselte Dateien

Schritt 1: Beenden Sie den bösartigen Prozess mit Windows Task-Manager

  • Öffnen Sie Ihre Aufgabe Manager durch Drücken von Strg + SHIFT + ESC Tasten gleichzeitig
  • Suchen Sie den Prozess der Ransomware. Bedenken, dass dies in der Regel haben eine zufällige Datei generiert.
  • Bevor Sie den Prozess zu beenden, geben Sie den Namen in einem Textdokument zum späteren Nachschlagen.

end-malicious-process

  • Suchen Sie jede verdächtige Prozesse im Zusammenhang mit Wyvern Verschlüsselung Virus.
  • Rechtsklick auf den Prozess
  • Datei öffnen-Lage
  • Prozess beenden
  • Löschen Sie die Verzeichnisse mit den verdächtigen Dateien.
  • Haben Sie Bedenken, dass der Prozess kann versteckt und schwer zu erkennen

Schritt 2: Offenbaren Sie versteckte Dateien

  • Beliebigen Ordner öffnen
  • Klicken Sie auf “organisieren” Schaltfläche “
  • Wählen Sie “Ordner und Suchoptionen”
  • Wählen Sie die Registerkarte “Ansicht”
  • Wählen Sie die Option “Versteckte Dateien und Ordner anzeigen”
  • Deaktivieren Sie die Option “Ausblenden geschützte Betriebssystemdateien”
  • Klicken Sie auf “Übernehmen” und “OK”

Schritt 3: Suchen Sie Wyvern Verschlüsselung Virus-Startordner

  • Sobald das Betriebssystem geladen drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R -Taste.

win-plus-r

Je nach verwendetem Betriebssystem (X86 oder X64) navigieren Sie zu:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] oder
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]

  • und löschen Sie das Display Name: [RANDOM]

loschen backgroundcontainer

  • Dann öffnen Sie den Explorer und navigieren Sie zu:

Navigieren Sie zu Ihrem Ordner ” %appdata% “, und löschen Sie die ausführbare Datei.

Alternativ können Sie Ihre Windows-Programm Msconfig überprüfen den Ausführungspunkt des Virus. Bitte beachten Sie, dass die Namen in Ihrer Maschine unterschiedlich, wie sie nach dem Zufallsprinzip generiert werden können, könnte sein das ist, warum haben Sie sollten ausführen, professionellen Scanner um bösartige Dateien zu identifizieren.

Schritt 4: Wie Sie verschlüsselte Dateien wiederherstellen?

  • Methode 1: Die erste und beste Methode ist zur Wiederherstellung Ihrer Daten aus einer aktuellen Sicherung, im Fall, dass Sie eine haben.

windows system restore

  • Methode 2: Datei Recovery-Software – in der Regel, wenn die Ransomware verschlüsselt eine Datei macht eine Kopie davon, verschlüsselt die Kopie und löscht dann die ursprüngliche. Aus diesem Grund können Sie versuchen, die Datei Recovery-Software verwenden, um einige Ihrer ursprünglichen Dateien wiederherzustellen.
  • Methode 3: Volumen Schattenkopien – können als letztes Mittel, Sie versuchen, Ihre Dateien über Volumen Schattenkopienwiederherstellen. Öffnen Sie den Schatten Explorer Teil des Pakets zu und wählen Sie das Laufwerk, das Sie wiederherstellen möchten. Rechten Maustaste auf jede Datei, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Exportieren drauf.
Dieser Artikel war in Entfernen publiziert und als Removalgekennzeichnet. Markieren Sie den permalink So können Sie auch später Auskunft bekommen, wenn Sie CTRL+D auf Ihrer Tastatur drücken.
annotation

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*